dena - RES - Projekt Kenia

Willkommen beim SUNSET dena-RES-Projekt Kenia

In Kenia hat SUNSET ein neues dena-RES-Projekt im Ol Pejeta Bush Camp im bekannten Ol Pejeta Conservancy, Laikipia District fertiggestellt. Die im April 2016 installierte Anlage präsentiert eindrucksvoll die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten Erneuerbarer-Energien-Technologien.

Das Ol Pejeta Bush Camp verfügt nun über eine solare Wasserversorgung mit integriertem Druckpumpensystem. Pro Tag kann die Solarpumpe etwa 40 Kubikmeter Wasser fördern. Optimiert wird die Wasserversorgung durch mehrere Schwerkraft-Warmwassersysteme, so genannte SUNhot Units mit einem Speicherinhalt von je 300 Litern. Um eine zuverlässige Stromversorgung des Ol Pejeta Bush Camps zu gewährleisten, wurde eine SUNisland Solar-Hybridanlage mit einer Leistung von 16,12 Kilowatt peak installiert. Deren große Batteriekapazität sichert die Stromversorgung über den gesamten Tag mit einer Dauerleistung von 8 Kilowatt. Parallel dazu wurden weitere 10 Kilowatt peak mit Solar-Wind-Hybridanlagen installiert. Diese versorgen nun Kühlschränke, Gefrierschränke, Beleuchtung und andere elektrische Geräte mit Strom. Zudem wurde eine 12-V-LED Beleuchtung im Küchenbereich installiert.

Damit wurde eine umfassende, gänzlich auf erneuerbare Energien aufgebaute Versorgung des Camps geschaffen. Diese entspricht sowohl den hohen Ansprüchen der Gäste als auch dem Umweltschutzgedanken und den Zielen der Campeigentümer.

In einer Dauerausstellung im Ol Pejeta Bush Camp informieren mehrere Schautafeln ausführlich über die verwendete Erneuerbare-Energien-Technik. Diese dienen zum einen Schulungszwecken im Rahmen eines Bildungsprogramms, zum andern sollen sie allen interessierten Besuchern des Bush Camps die Vorteile Erneuerbarer-Energien-Technik gegenüber herkömmlichen Energien aufzeigen. Darüber hinaus wird Sunset im Rahmen dieses Projekts eine praktische Schulung und einen Workshop anbieten.

Mit einer offiziellen Feier, zu der hochrangige Gäste aus Politik und Wirtschaft erwartet werden, sollen die Anlagen eingeweiht werden. Die festliche Eröffnung wird im Oktober 2016 im Ol Pejeta Bush Camp im bekannten Ol Pejeta Conservancy, Laikipia District in Kenia stattfinden.

Nach Costa Rica, Ecuador, Jakarta, Kairo, Namibia, Shanghai, Singapur und der Türkei im Rahmen des dena-Solardachprogramms, Angola und Uruguay im Rahmen des dena-RES-Programms ist Kenia das nächste Projekt, das SUNSET Energietechnik GmbH erfolgreich im Rahmen des neuen dena-RES-Programms der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) umsetzt.

SUNSET Energietechnik GmbH als einer der ältesten deutschen Anbieter für Erneuerbare-Energien-Technik leistete Pionierarbeit zur Anerkennung der Solarenergie als echte Alternative zu herkömmlichen Energien. Seit über 35 Jahren liebt und lebt das Unternehmen Solar-energie, und das immer noch mit dem gleichen Führungsteam und einer großen Anzahl von langjährigen Mitarbeitern. SUNSET Energietechnik GmbH entwickelte sich auf diesem Weg zu einem branchenführenden mittelständigen Unternehmen mit Langzeitvisionen. Diese Kontinuität zahlt sich aus – auch für den Kunden. Im deutschen Produktionsstandort der Firma SUNSET in Löbichau (bei Gera) werden poly- und monokristalline PV-Module mit modernen deutschen Maschinen umweltfreundlich produziert. Diese dem Stand der Technik entsprechende Produktion wurde der Umwelt zuliebe CO2-neutral gestaltet, um einen wertvollen Beitrag zum deutschen Umweltschutz zu leisten.

Dieses Projekt wird im Zuge des von der Deutschen Energie-Agentur (dena) ins Leben gerufenen und vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen der „Exportinitiative Energie“ geförderten dena-Renewable-Energy-Solutions-Programms realisiert.

Die dena ist das Kompetenzzentrum für Energieeffizienz, erneuerbare Energien und intelligente Energiesysteme. Als „Agentur für angewandte Energiewende“ trägt sie zum Erreichen der energie- und klimapolitischen Ziele bei, indem sie Lösungen entwickelt und in die Praxis umsetzt, national und international. Dafür bringt sie Partner aus Politik und Wirtschaft zusammen, über alle Branchen hinweg. Die Gesellschafter der dena sind die Bundesrepublik Deutschland, die KfW Bankengruppe, die Allianz SE, die Deutsche Bank AG und die DZ BANK AG. www.dena.de

Mit der Exportinitiative Energie unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) kleine und mittlere deutsche Unternehmen der Energiebranche bei der Erschließung von Auslandsmärkten. Angesprochen sind Unternehmen, die Energielösungen im Bereich Erneuerbare Energien, Energieeffizienz, intelligente Netze oder Speicher anbieten. Die Exportinitiative verfolgt das Ziel, deutsche Energie-Technologien international stärker zu positionieren und zu verbreiten, um das Marktpotenzial für deutsche Technologien und deutsches Know-how zu erhöhen. Ausgerichtet auf die jeweiligen Exportphasen stehen bei den Angeboten der Exportinitiative die Informationsvermittlung, die Kontakt- und Geschäftsanbahnung bzw. das Auslandsmarketing im Fokus. www.german-energy-solutions.de

Mit ihrem dena-RES-Programm unterstützt die Deutsche Energie-Agentur (dena) Unternehmen der Erneuerbare-Energien-Branche bei der Erschließung von Märkten. In attraktiven Zielmärkten wird Energietechnik öffentlichkeits- und werbewirksam an repräsentativen Einrichtungen installiert und durch Aktivitäten im PR-, Marketing- und Schulungsbereich umfassend begleitet. Diese vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen der „Exportinitiative Energie“ geförderten Leuchtturmprojekte haben zum Ziel, die Qualität deutscher Produkte im Bereich erneuerbare Energien zu demonstrieren und teilnehmenden Unternehmen den nachhaltigen Eintritt in neue Märkte zu erleichtern. www.export-erneuerbare.de/EEE/resprogramm

dena-RES-Projekt Kenia


Erneuerbarer-Energien-Technologie

im Ol Pejeta Bush Camp in Ol Pejeta Conservany, Laikipia District

Partner


www.exportinitiative.de
www.german-energy-solutions.de
www.dena.de
www.sunset-solar.de
www.insidersafrica.com

Besuchen Sie die SUNSET Solar Solardächer


Costa Rica

Ecuador

Jakarta

Kairo

Namibia

Singapur

Türkei

Angola

Uruguay

Kenia

© SUNSET Solar
  • SUNSET Energietechnik GmbH
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!